Seniorenheim „Haus Lindental“ in Krefeld begrüßt erste Bewohner

München, 23. Februar 2021

Das „Haus Lindental“ hat den Betrieb aufgenommen und konnte bereits die ersten Bewohner begrüßen. Das „Haus Lindental“ ist das erste eigenentwickelte Neubau-Objekt der Korian-Gruppe. Damit ist Korian erstmals sowohl Betreiber als auch Eigentümer der Immobilie.

Einrichtungsleiter André Weinberg und sein Team sind bereits seit einigen Wochen im Einsatz, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Der 51-Jährige gelernte Altenpfleger bringt Erfahrung als Einrichtungsleiter mit und ist mit dem Unternehmen bestens vertraut. Den Eröffnungstag haben Weinberg und sein Team mit großer Spannung erwartet. „Wir freuen uns, dass sich das Haus nun, mit Leben füllt. Unsere Bewohner sollen sich hier rund um die Uhr ´Bestens umsorgt´ fühlen“, so Weinberg über die neue berufliche Aufgabe.

Die moderne Einrichtung fügt sich räumlich wie optisch in die Wohnsiedlung ein. Durch die Klinkerbauweise im Erdgeschoss integriert sich das Gebäude ideal in das bekannte Stadtbild. Auch wurden Anregungen aus dem Umfeld aufgenommen, wonach das dreigeschossige Gebäude in der Dülkener Straße in eine zweigeschossige Bauweise in der Aldekerker Straße mündet.

Das Haus ist mit 80 Einzelzimmern ausgestattet – davon 64 mit größerem Bewegungsradius für Rollstuhlfahrer. Zudem bietet der beschützte Bereich im Erdgeschoss mit eigenen Garten 18 an Demenz erkrankten Menschen ein wohlbehütetes Zuhause. Die großzügige Cafeteria mit Terrasse ist ein Ort der Begegnung für Bewohner und Besucher.

Interessenten – ob Bewohner oder Mitarbeiter – sind jederzeit willkommen und könnten sich gerne in der Einrichtung melden und einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Mit dem „Haus Lindental“ erweitert Korian Deutschland sein Portfolio in Nordrhein-Westfalen auf 54 Einrichtungen.

Pressekontakt

Tanja Kurz

Presse – Public Affairs

Telefon


Mail

Monika Steilen

Bereichsleitung - Marketing und Kommunikation

Telefon


Mail