Senioren- und Fachpflegezentrum GmbH (Gretel-Egner-Haus)
Haus Gretel-Egner Rodgau

Feldstraße 39
63110 Rodgau
Telefon: 06106 821-0
Telefax: 06106 821-123
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail!

Einrichtungsleitung: Philip Staab (06106 821-104)
Pflegedienstleitung: Judith Dorsheimer (06106 821-101)

Unseren Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach §6 MPBetreibV erreichen Sie unter der E-Mail Adresse 3018MPVS@korian.de.

IHR ZUHAUSE IN RODGAU

 

Das Haus Gretel-Egner Rodgau steht für qualifizierte, kompetente Pflege, Wärme, Herzlichkeit und stilvolles Ambiente. Es herrscht eine gemütliche, offene Atmosphäre. Die Bewohnerzimmer sind freundlich und hell eingerichtet und mit modernem Pflegekomfort ausgestattet.

Die weitläufige Gartenanlage mit ihren Bänken, Tischen und Sonnenschirmen ist für unsere Senioren ein beliebter Treffpunkt. Eine besondere Attraktion ist unser eigener Fischteich – ein kleiner See mit Wasserfall, Fröschen und Fischen.

Die Aufenthaltsräume bieten Wohlfühlatmosphäre und sind Treffpunktefür kulturelle Veranstaltungen. Es stehen moderne Gymnastik- und Therapieräume, Etagenküchen und ein Rauchersalon zur Verfügung.

Pflege

Services

Ausstattung

HIER IST AN ALLES GEDACHT

Um unsere Bewohner kümmert sich ein Team aus engagierten Pflegefachkräften. Sie arbeiten täglich daran, das Pflegeprogramm individuell anzupassen und vorhandene Fähigkeiten zu fordern und zu fördern.

Wir bieten unseren Senioren zeitgemäße Therapiekonzepte. Dazu gehören Aromatherapie, Therapie mit Tieren, unser Therapieclown sowie individuelle Einzeltherapien.

Kulinarisch werden unsere Bewohner mit gesunden, regionalen Gerichten aus der hauseigenen Küche verwöhnt. Unser Chefkoch erfüllt gerne auch individuelle Wünsche. Besucher sind gern gesehene Gäste bei unseren Mahlzeiten.

GUT ZU WISSEN

  • Geschützter Garten mit direktem Zugang aus dem Demenzbereich
  • Offener Bereich für an Demenz erkrankte Menschen
  • 12 Plätze für Tagespflege
  • Palliativpflege, auch mit Portversorgung möglich

RUHIGE LAGE, DENNOCH ZENTRAL

Nur 20 Kilometer vom malerischen Aschaffenburg, 30 Kilometer von der Großstadt Frankfurt und 32 Kilometer von der Jugendstilperle Darmstadt entfernt liegt das Seniorenzentrum Gretel Egner in Rodgau wie ein ruhender Pol, direkt angrenzend an das Naturschutzgebiet „Dudenhofener Düne“. Hier herrscht eine Idylle, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lässt.

Unsere Bewohner schätzen die gute Lage. Am schönsten Platz in Rodgau erbaut, bietet das Haus Gretel-Egner Rodgau eine unmittelbare Nähe zu Ärzten, Apotheken, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.