Korian Roadshows – Auf Tuchfühlung mit den Mitarbeitenden

12. Juni 2024

Korian Roadshows – Auf Tuchfühlung mit den Mitarbeitenden

Im Rahmen zweier Roadshows traf sich die Korian-Führungsebene persönlich mit den Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen der Korian-Häuser und Ambulanten Diensten in ganz Deutschland. Die Veranstaltungen fanden dabei stets direkt vor Ort in verschiedenen Korian-Einrichtungen statt. Die Aktion folgte dem Wunsch, mehr Nähe zwischen der Zentrale mit ihren übergeordneten Bereichen und den Häusern herzustellen.

Roadshow I – Auftakt zum bilateralen Austausch

„Zuhören“ war das Motto der ersten Korian Roadshow, bei der sich das Executive Committee von Korian Deutschland mit ca. 220 Einrichtungs- und Gebietsleiter:innen aus ganz Deutschland, 30 Service-Mitarbeiter:innen sowie 50 Mitarbeitenden der Zentralstandorte auf insgesamt zehn Events traf. Wie kann man sich in einem allgemein angespannten Umfeld gegen die vielen Herausforderungen stemmen? Was kann getan werden, um den Beruf der Pflegekraft attraktiver zu gestalten und Mitarbeiter:innen zu halten? Bei den Mitarbeiter:innen aus den Häusern stand nicht etwa das Thema Gehalt im Fokus, sondern es waren Punkte wie „ein offenes Ohr haben“, „Wertschätzung erfahren“ und „eine verlässliche Dienstplanung“, die immer wieder genannt wurden. Im Service spielten die Themen „Wertschätzung“ und „wahrgenommen werden“ eine entscheidende Rolle. Von den Mitarbeiter:innen aus den Zentralbereichen wurde kommuniziert, dass der regelmäßige, physische Austausch für den Aufbau von Vertrauen und echten Beziehungen sehr wichtig ist. Alle Gespräche waren lebendig, kritisch und konstruktiv.
Das Feedback aus den Events wurde konsolidiert, Maßnahmen definiert. Seit Februar sind die ersten Änderungen in Kraft und kommen in den Häusern sehr gut an.

Roadshow II – Fokus Kunde

Ab dem 9. April lief die zweite Korian Roadshow mit fünf Events. Sie stand dieses Mal unter dem Motto „Fokus Kunde“. Fragen wie „Was macht Korian und was macht meine Einrichtungen besonders? Wie können die Bedürfnisse der Kunden erkannt werden? Und wie das dazu passende Angebot unterbreiten?“ bildeten die Grundlage für verschiedene Workshops.
Zudem wurde erörtert, wie die Mitarbeitenden noch stärker für die Bedürfnisse der Bewohner sensibilisiert werden können, die über das reine Pflegeangebot hinausgehen, damit sich die Bewohner:innen rundum wohl fühlen. Das Engagement aller Beteiligten war erneut umwerfend.

Im Herbst soll es daher eine weitere Roadshow Serie geben mit einem neuen Fokus-Thema.

 

Artikel teilen

Korian - Clariane