zur Übersicht

Korian – Umsatzzahlen 2. Quartal 2018


Korian, Europas führender privater Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen, gibt seine Umsatzzahlen für das zweite Quartal 2018 bekannt. Demnach erwirtschaftete der Konzern von April bis Juli einen Umsatz von 827 Millionen Euro, was einem Anstieg um 6,3% (organisches Wachstum +2,9%) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.

Dieser Zuwachs wird vor allem durch das starke Umsatzwachstum der internationalen Tochtergesellschaften (+8,5%) getragen, die im zweiten Quartal einen Umsatz von 425 Millionen Euro erwirtschafteten. Das starke organische Wachstum in Deutschland von 3,9% im zweiten Quartal wurde vor allem von einem günstigen Umsatzeffekt aufgrund der gestiegenen Pflegebedürftigkeit der Bewohner sowie durch die Eröffnung neuer Einrichtungen in den vergangenen 18 Monaten getragen.

Die Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr entspricht der Roadmap und den von Korian gesteckten Zielen. Grundpfeiler dieser positiven, dynamischen Entwicklung sind eine stärkere Geschäftsdynamik in Frankreich und Korians aktive Wachstumsstrategie.