15. März 2019

Korian Jahresergebnisse 2018

Der Pflegeheimbetreiber Korian, Europas führender privater Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen, gibt seine Ergebnisse für das Jahr 2018 bekannt. Demnach erwirtschaftete der Konzern im vergangenen Jahr einen Umsatz von 3,336 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 6,4% (+ 3,0% organisches Wachstum) gegenüber 2017 und übersteigt damit die Prognose vom September vergangenen Jahres. Im selben Zeitraum verzeichnete die Korian Gruppe einen Jahresüberschuss in Höhe von 123 Millionen Euro.

Korian Deutschland verzeichnete in diesem Zeitraum ein organisches Wachstum von 3,7%. Wachstumstreiber waren unter anderem die gute Entwicklung bestehender Einrichtungen und Services sowie der erfolgreiche Anlauf von Einrichtungen, die innerhalb der letzten 18 Monate eröffnet worden sind.

Für 2019 strebt Korian weiteres Wachstum seines Umsatzes an, insbesondere durch die Ende 2018 und Anfang 2019 getätigten Akquisitionen.

Pressekontakt

Tanja Kurz

stv. Pressesprecherin,
Presse – Public Affairs

+49 172 7534-389 tanja.kurz@korian.de

Monika Steilen

Unternehmenssprecherin,
Bereichsleitung Marketing / Kommunikation

+49 89 242065-0 presse@korian.de
Zurück zur Übersicht

Weitere Pressemitteilungen

8. Mai 2024

Mit dem neuen Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Sophie Boissard bindet Korian Deutschland seine Mitarbeitenden noch stärker in die Unternehmensstrategie ein

1. Mai 2024

Stärkung des ganzheitlichen Angebots des ‚Zentrum für Betreuung und Pflege Augustahof Augsburg‘ mit der Eröffnung des Bereichs „Betreutes Wohnen“

30. April 2024

Start der Kampagne „LAUT SEIN … wenn sonst niemand etwas sagt“

18. Januar 2024

Clariane PM | Clariane als erstes Unternehmen der Branche als „Top Employer Europe“ ausgezeichnet

Zuletzt angesehen

Korian - Clariane