zur Übersicht

Korian Halbjahresergebnis 2018 – Erste Erfolge durch `Korian 2020´


Korian, Europas führender privater Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen, gibt sein Ergebnis für das erste Halbjahr 2018 bekannt. Demnach erwirtschaftete der Korian-Konzern im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatz von 1.634 Mio. Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 6%. Der Zuwachs wird vor allem durch das starke Umsatzwachstum der internationalen Tochtergesellschaften um 8,4% (davon 3,2% organisches Wachstum) getragen. Das EBIT (operativer Gewinn) steigt auf 143 Mio. Euro, was 8,8% des Umsatzes entspricht. Der Nettogewinn des Konzerns beträgt 55 Mio. Euro (+43.3%).

Im ersten Halbjahr 2018 profitierte Korian Deutschland von den ersten Erfolgen der Strategie `Korian 2020´ sowie von Maßnahmen zur Optimierung des Planungsmanagements und einer aktiveren Einstellungspolitik, dank derer der Einsatz von Zeitarbeitskräften reduziert werden konnte.