Aktuelles

Was war los bei Korian … am Tag der Pflege?

13. Mai 2022

Am gestrigen 12. Mai war wieder der Internationale Tag der Pflegenden. Wir haben in die Korian-Einrichtungen geschaut und gesehen, wie herzlich an diesem wichtigen Aktionstag unter den Kolleg:innen "Danke" gesagt wurde.

Bereits seit 1965 wird der Internationale Tag der Pflegenden begangen. Der International Council of Nurses beschloss den Tag einzuführen, um die Arbeit von Krankenschwestern zu würdigen. 1974 wurde der 12. Mai als offizieller Tag festgelegt und soll dadurch gleichzeitig an den Geburtstag von Florence Nightingale erinnern, die als Pionierin in der modernen westlichen Krankenpflege gilt. 2022 wäre sie (mit guter Pflege 🙂 ) 202 Jahre alt geworden. Rund um den Globus finden an diesem Tag Aktionen statt. 2022 stand unter dem Motto „Nurses make a Difference“ – wir können das nur bestätigen!

Die Korian-Geschäftsführung nutzte auch in diesem Jahr wieder den Tag der Pflege, um allen Mitarbeiter:innen in der Fläche „Danke!“ zu sagen. Zusammen mit einer Karte bekam jedes Pflegeheim und jeder Ambulanter Pflegedienst ein kleines Sonderbudget, mit dem die Einrichtungsleiter:innen ihre Mitarbeiter:innen glücklich machen können.

Das sympathische Motiv der Karte wurde übrigens von unserem äußerst talentierten Mitarbeiter Matthias Elger gestaltet, der als Betreuer im Haus Cäcilienhof Garbsen arbeitet.

Die Einrichtungsleiter:innen hatten wieder viele kreative Ideen und wussten, wie sie ihren Kolleg:innen eine kleine Freude bereiten konnten. Da wurden Schokolade und Blumen verschenkt oder Pizza für alle bestellt.

Zum Glück lassen uns viele unserer Einrichtungen über Facebook an den Ereignissen in ihrem Haus teilhaben – hier ein kleiner Eindruck:

Mehr jedoch als jedes Geschenk wiegt aber wahrscheinlich die Wertschätzung an den Pflegeberuf, die an diesem Tag kommuniziert wird. Ein kleines Wort und ein besonderer Ehrentag stärken das Gefühl der Zugehörigkeit und Gemeinschaft, das so wichtig ist in einem Job wie diesem. Ohne gegenseitige Unterstützung und eine gemeinsame Vision aller Beteiligten würde Pflege nicht funktionieren.

In diesem Sinne:

Korian_Danke_Karte_Mitarbeiter_Eger

Artikel teilen