zur Artikelübersicht header
18 November 2019, KORIAN in der Öffentlichkeit

Theo Birkemeyer wird neuer Regionalleiter bei KORIAN Deutschland

Der erfahrene Einrichtungsleiter der Schauinsland-Gruppe übernimmt die Regionen Rheinland-Pfalz und Saarland.

Theo Birkemeyer übernimmt ab sofort die neue Position des Regionalleiters Süd-West bei KORIAN Deutschland. Der studierte Diplom Betriebswirt (FH) und gelernte Industriekaufmann bringt umfassende Expertise in Marketing und Vertrieb mit und war bereits im In- und Ausland in mehreren Führungspositionen tätig. Mit seinen vielfältigen beruflichen Stationen erwarb er umfängliche Kenntnisse im Bereich Kundenorientierung und Management.

„Ich freue mich, dass wir für diese verantwortungsvolle Position des Regionalleiters einen so kompetenten und vielseitig erfahrenen Manager gewinnen konnten,“ sagt CEO Arno Schwalie. Birkemeyer war über 2,5 Jahre lang Einrichtungsleiter der Schauinsland-Einrichtung in Eisingen mit 63 Bewohnern. Darüber hinaus war er für die Schauinsland-Gruppe auch in zentraler Funktion für Einkauf und Belegung zuständig.

Die Region Süd-West ist die kleinste Region in Deutschland mit 21 Einrichtungen, davon fünf mit Betreutem Wohnen und einem Ambulanten Pflegedienst. Die Häuser liegen in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland. Kürzlich hat das Zentrum für Betreuung und Pflege an der Maria-Hilf-Kapelle in Koblenz als neue „Modelleinrichtung“ eröffnet.

Noch in diesem Jahr folgt eine weitere Neueröffnung in Neuwied.

Regionalleiter der Region Süd-West bei KORIAN Deutschland: Theo Birkemeyer
Theo Birkemeyer