Seniorenheimbesuche in Zeiten von Corona leicht gemacht – Korian führt „BesucherApp“ ein

München, 18. Juni 2020

Seniorenheimbesuche in Zeiten von Corona einfach und effektiv zu managen ist das erklärte Ziel der Korian-Gruppe. Deshalb hat sie zusammen mit W-AYS, einem Paderborner Experten im Bereich der Digitalisierung, die BesucherApp entwickelt. Damit vereinfacht Korian nicht nur den für die Mitarbeiter sehr zeitintensiven Besuchsprozess während der Corona-Krise, auch Angehörige können nun schnell und unkompliziert einen Termin vereinbaren.

Auf der Korian-Webseite können sich Besucher unter www.korian-besuch.de registrieren. „Mit der BesucherApp können Angehörige ihre Besuche selbst planen. Am Tag des Besuches erhalten sie eine Terminerinnerung“, erklärt Sascha Saßen, Leiter für Qualität und Ethik bei Korian, die Funktion.

Freie Termine, maximale Besucheranzahl der Pflegeeinrichtung oder individuelle Nichtbesuchszeiten sind hinterlegt und werden automatisch berücksichtigt. Auch die für den Besuch geltenden Hygienevorschriften sind einsehbar.

„Nach Terminbuchung wird ein QR-Code gesendet, der bei Ankunft in der Pflegeeinrichtung gescannt wird. Dadurch ist der Besuch automatisch dokumentiert. Die Mitarbeiter fragen noch nach möglichen Erkältungssymptomen und Kontakt zu bekannten Covid-19-Erkrankten“, so Saßen. Am Ende der Besuchszeit wird ein neuer QR-Code angezeigt. Dieser wird von den Mitarbeitern gescannt und so das Verlassen der Pflegeeinrichtung dokumentiert. Durch diesen Scan wird automatisch eine Bedarfsmeldung für eine Reinigung des Besuchsorts ausgelöst – erst wenn diese Reinigung erfolgreich bestätigt wurde, kann ein neuer Besuch stattfinden.

Derzeit testen gerade das Haus Velay in Meschede und seine 80 Bewohner sowie drei weitere Korian-Einrichtungen den Alltagsbetrieb. In den nächsten Wochen werden dann die Bewohner und Angehörigen aller 250 Einrichtungen des Unternehmens unkompliziert Besuche buchen können. Besucher können sich aber auch weiterhin direkt in den Einrichtungen anmelden.

„Mit Einführung der BesucherApp gehen wir bei Korian einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung der Pflege. Unsere Devise lautet Bestens umsorgt – das bedeutet für uns zufriedene Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter“, so Arno Schwalie, CEO von Korian Deutschland. „Die BesucherApp liefert hierzu einen Beitrag. Durch sie können Angehörige transparent und nachvollziehbar Termine buchen. Gleichzeitig werden Mitarbeiter durch die automatische Dokumentation entlastet.“

Pressekontakt

Tanja Kurz

Presse – Public Affairs

Telefon


Mail

Monika Steilen

Bereichsleitung - Marketing und Kommunikation

Telefon


Mail