zur Übersicht

Korian übernimmt Betrieb einer 86-Betten-Einrichtung in Aichach


Korian Deutschland erweitert sein Portfolio in Bayern um eine weitere Pflegeinrichtung und übernimmt den Betrieb des „Hauses an der Paar Aichach“ vom Projektentwickler IEB Care. Das vor Kurzem fertiggestellte Objekt soll zeitnah seinen Betrieb aufnehmen und verfügt auf drei Ebenen über 86 Pflegeplätze in 69 Einzel- und 9 Doppelzimmern.

Herzstück der neuen Einrichtung ist die 200 Quadratmeter große Dachterrasse im dritten Obergeschoss mit direktem Blick auf die Altstadt sowie das Wittelsbacher Land. Durch die Nähe zum Stadtzentrum der rund 20.800 Einwohnerstadt in unmittelbarer Nähe zu Augsburg sind für Bewohner und Angehörige sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Cafés und Restaurants fußläufig verfügbar.
„Das Haus entspricht hervorragend unserer Strategie, dass Pflege in das Gemeinschaftsleben integriert, offen und selbstverständlicher Teil des gesellschaftlichen Lebens sein sollen“, so Christian Gharieb, der als Geschäftsführer Pflege für den Betrieb verantwortlich zeichnet. „Das Haus stelle von Lage und Zuschnitt, sowie seiner hochwertigen Bauweise eine gute Ergänzung zu den beiden Bestandseinrichtungen in Augsburg dar.“
Mit dem Haus in Aichach wird Korian in diesem Jahr voraussichtlich fünf Einrichtungen mit insgesamt 600 Pflegeplätzen eröffnen.