27. Dezember 2020

Impfungen starten in Korian Einrichtungen – Arno Schwalie begrüßt Start der bundesweiten Impfungen in Alten- und Pflegeheimen

Heute beginnen die ersten Corona-Schutzimpfungen in Deutschland. Nach Zulassung und Auslieferung des Impfstoffes werden auch beim Pflegedienstleister Korian die ersten SeniorInnen und Pflegekräfte zum Starttermin geimpft, darunter in der Seniorenresidenz Curanum in Germering, Bayern, sowie dem Haus an der Linde in Lichtentanne, Sachsen.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere beiden Einrichtungen in Germering und Lichtentanne zu den ersten Einrichtungen gehören, die die langersehnte Impfung erhalten “, so Arno Schwalie, CEO der Korian AG Deutschland.

Bereits seit dem Frühjahr setzt Korian alles daran, seine Bewohner und Mitarbeiter vor dem Virus mit speziellen Hygiene- und Besuchskonzepten zu schützen. Schnelltests, die seit Oktober im Einsatz sind, helfen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und so mögliche Infektionsketten zu unterbrechen. Einen hundertprozentigen Schutz bieten sie jedoch nicht. „Der Impfstoff gibt unseren Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen endlich die Möglichkeit, langsam wieder zur Normalität zurückzukehren“, ergänzt Schwalie.

Pressekontakt

Tanja Kurz

Presse – Public Affairs

+49 172 7534-389 tanja.kurz@korian.de

Monika Steilen

Unternehmenssprecherin,
Bereichsleitung Marketing / Kommunikation

+49 89 242065-0 presse@korian.de
Zurück zur Übersicht

Weitere Pressemitteilungen

18. Januar 2024

Clariane PM | Clariane als erstes Unternehmen der Branche als „Top Employer Europe“ ausgezeichnet

13. Dezember 2023

Haus Phönix am Teichberg für vorbildliches Engagement für Integration als „Vielfalt-Verstärker 2023“ ausgezeichnet

13. Oktober 2023

Korian Deutschland GmbH konzentriert sich auf Stärkung des Pflegeangebots und der Personalsituation

21. September 2023

Welt-Alzheimertag – Korian-Einrichtungen laden zum Informationsnachmittag

Zuletzt angesehen

Korian - Clariane