Magazin

Mein persönlicher „Bestens umsorgt-Moment“ Reinhold Wischnewski

20. Februar 2020

Mein persönlicher „Bestens umsorgt-Moment“ Reinhold Wischnewski

Reinhold Wischnewski, langjähriger Einrichtungsleiter bei KORIAN Deutschland beschreibt seinen persönlichen „Bestens umsorgt-Moment“.

„Bestens umsorgt darf nicht erdrückend wirken, sondern sollte jegliche Freiheit für den Bewohner beinhalten. Er wird unterstützt, wenn er es wünscht. Dazu gehört Phantasie, Mut, Fachlichkeit, Individualität und Respekt. Wenn dies von der Leitung bis zur Hilfskraft umgesetzt wird, ist ein großer Schritt zu „bestens umsorgt“ getan.“

Für Reinhold Wischnewski, der kürzlich in den Ruhestand gegangen ist und lange Zeit, das Haus Ulmenhof in Dreieich-Sprendlingen geleitet hat, ist es am wichtigsten Rücksicht auf die Bewohner und deren Bedürfnisse und Wünsche zu nehmen.

Reinhold Wischnewski
Reinhold Wischnewski

Artikel teilen