Update zur Corona-Pandemie

Die weltweite Corona-Pandemie stellt uns und unsere Gesellschaft seit Monaten vor neue Herausforderungen. Die in unseren Einrichtungen lebenden Personen gehören zur sogenannten Risikogruppe. Sie zu schützen ist unser oberstes Ziel. Jede unserer Einrichtungen verfolgt ein an die jeweiligen Ländererlasse angepasstes und individuell abgestimmtes Besuchskonzept. Mehr erfahren Sie unter: korian.de/news/die-auswirkungen-der-corona-pandemie-auf-die-altenpflege/ Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Feedback

Unternehmen

Wir nehmen jede Anregung und Beschwerde ernst.

Ziel unseres Beschwerdemanagements ist es, Bewohnern, Angehörigen, Betreuern und Besuchern die Möglichkeit zu geben, Anliegen zu äußern und zeitnah auf Ihre Anfragen zu reagieren.

„Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Es ist uns wichtig, dass sich unsere Kunden mit ihren Beschwerden und Verbesserungsvorschlägen jederzeit an uns wenden können. Denn durch die aktive Einbindung unserer Bewohner und deren persönlichen Bezugspersonen möchten wir unsere Dienstleistungen kontinuierlich verbessern. Beschwerden werden regelmäßig ausgewertet, um Verbesserungspotentiale zu erkennen und eine Steigerung der Qualität zu gewährleisten.

Ihre Rückmeldungen, Wünsche und Anregungen sind die Grundlage zur stetigen Optimierung unserer Leistungen. Sollten Sie Kritik, Anregungen oder Lob anmerken wollen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Mitarbeiter vor Ort. Alternativ können Sie dem Haus Ihr Anliegen per Post, telefonisch oder mittels der Formulare, die im Eingangsbereich ausliegen, zukommen lassen.

Konnte vor Ort keine, für Sie befriedigende Lösung gefunden werden, wenden Sie sich gerne an das Zentrale Beschwerdemanagement in München.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Frau Margit Felix

Leitung Zentrales Beschwerdemanagement

Telefon 089 242065-0

E-Mail beschwerdemanagement@korian.de