KORIAN veröffentlicht seine Jahreszahlen

München, 27. Februar 2020

Der Pflegeheimbetreiber Korian, Europas führender privater Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen, gibt seine Ergebnisse für das Jahr 2019 bekannt.

Demnach erwirtschaftete der Konzern im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,612 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 8,3% (davon 3,8% organisches Wachstum) gegenüber 2018. Im selben Zeitraum verzeichnete die Korian Gruppe einen Jahresüberschuss in Höhe von 136 Millionen Euro.

Korian Deutschland verzeichnete ein Wachstum von 5,3%. Diese positive Entwicklung ist im Wesentlichen auf den Anstieg des organischen Wachstums auf 4,5% (gegenüber 3,7% im Vorjahr) zurückzuführen.

Vor dem Hintergrund der starken Ergebnisse für das Jahr 2019, den bisher angekündigten Akquisitionen im Jahr 2020 sowie der Schaffung von über 15.000 neuen Betten in ganz Europa ist Korian zuversichtlich, auch seine für 2021 gesetzten Ziele zu erreichen.

Pressekontakt

Tanja Kurz

Presse – Public Affairs

Telefon


Mail

Monika Steilen

Bereichsleitung - Marketing und Kommunikation

Telefon


Mail