Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße

Altkönigstr. 5, 61440 Oberursel

Seniorenheim Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße
Seniorenheim Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße

Das Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße in Oberursel ist kein Senioren-Pflegeheim, sondern eine Facheinrichtung für Menschen mit seelischer Behinderung. Es besteht aus den beiden Bereichen „Komorbidität“ und „Eingliederungshilfe inklusive Betreutes Wohnen“. Wir bieten Ihnen Geborgenheit in einer grünen und ruhigen Umgebung.

Korian-Wohlfühlausstattung

  • Abwechslungsreiches Speiseangebot

  • TV-Anschluss im Zimmer

  • Kostenloses WLAN

  • Freizeitangebote / Ausflüge

  • Rezeption

  • Gemeinschaftsräume

Weitere Merkmale

Zuhause fühlen

  • Hauseigene Küche

  • Haustiere gestattet

  • Garten-/Parkanlage

  • Reinigungsservice

  • Safe im Zimmer

  • Gemüsegarten

  • Sonnenterrasse

Wohlfühlen

  • Kurzzeitpflege

  • Junge Pflege

  • Palliativpflege

  • Fachabteilung für Abhängige

  • Urlaubs-/Verhinderungspflege

  • Comorbidität

  • Eingliederungshilfe

  • Ambulante Wohngemeinschaft

Erleben

  • Friseur

  • Ausflüge

  • Hauseigener Minibus

  • KorianFit-Spielekonsole

Gesund bleiben

  • Pflegebad

  • Kosmetikangebot

  • Ernährungsberatung

Neuigkeiten aus unserer Einrichtung

4002 – Seniorenheim Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße

Einrichtung News

Gewinner des goldenen K's

Das Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße wurde 2018 mit dem goldenen K in der Kategorie Innovation & Konzepte ausgezeichnet. So besitzt die Einrichtung einen integrierten Raum für Beschäftigungstherapien, bietet eine spezielle Versorgungsform für Personen mit seelischen Erkrankungen und schließt die Lücke zwischen stationärer Eingliederungshilfe und stationärer Pflege. Die Auszeichnung wurde auf der Führungskräftetagung feierlich an die Einrichtungsleitung Herrn Christian Küpper übergeben.

Stationäre Pflege

Unsere Facheinrichtung für Menschen mit seelischer Behinderung besteht aus einem Altbau und zwei Neubauten. Sie integriert die beiden Bereiche „Komorbidität“ und „Eingliederungshilfe inklusive Betreutes Wohnen“. Die ruhige Lage am Rand der historischen Altstadt von Oberursel erleichtert die Teilhabe unserer Bewohner:innen an das gesellschaftliche Leben der Stadt. So sind sie gern auf dem 300 Meter entfernten Marktplatz unterwegs oder besuchen Veranstaltungen wie z. B. das Stadtfest. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Dank der Lage am Rand des Naturparks Hochtaunus, lässt sich der Wald schnell für einen Spaziergang erreichen. (Dabei unterstützen uns Ehrenamtliche aus Vereinen der Stadt). Verkehrstechnisch sind wir bestens an das Rhein-Main-Gebiet und das rund fünf Kilometer entfernte Frankfurt/Main angebunden.

Gemütliche Zimmer, grüner Innenhof

Im Bereich „Komorbidität“ finden insgesamt 38 psychisch kranke Menschen mit Pflegebedarf (ab Pflegegrad 3 und höher) Platz. 15 von ihnen leben in zwei Außenwohngruppen in attraktiven Häusern im Stadtgebiet.

Unsere barrierefreien überwiegend Doppelzimmer sind komplett eingerichtet mit Bett, Tisch, Stühlen sowie Kommode. Gern dürfen Sie Ihren vier Wänden eine persönliche Note geben, indem Sie beispielsweise ein kleines Schränkchen, einen Tisch oder Ihren Fernseher mitbringen. Alles ist gemütlich und hell, teilweise gibt es bodenlange Fenster und ein eigenes Badezimmer. (Großzügige)Gemeinschaftsräume laden in jedem Wohnbereich zu gemeinsamen Aktivitäten oder zum Plaudern ein. In unserem grünen Innenhof können Sie auf Bänken zwischen Springbrunnen und Kräuter-Hochbeet Platz nehmen.

Ganz nach Ihrem Bedarf machen wir Angebote, um den Tag strukturiert und abwechslungsreich zu gestalten. Dafür haben wir speziell geschulte Fachkräfte, die z. B. Ausflüge mit unserem hauseigenen Minibus organisieren. Beliebt ist unser regelmäßig stattfindendes Gedächtnistraining. Kreativ ausprobieren können sich unsere Bewohner:innen in einer Holzwerkstatt oder bei der Gestaltung der Hauszeitung. (Der städtische Sportverein stellt uns auf Wunsch seine Turnhalle zur Verfügung, sodass wir auch sportlich aktiv werden können). Feierlichkeiten wie Sommer- und Herbstfest, aber auch Halloween, ein kleiner Weihnachtsmarkt und der Besuch des Eiswagens zaubern unseren Bewohner:innen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Gottesdienste finden regelmäßig im Haus statt.

Von Musiktherapie bis zum heilpädagogischen Reiten

Geborgenheit wird bei uns groß geschrieben. Da viele unserer Bewohner:innen zehn Jahre und länger bei uns sind, entstehen intensive Beziehungen – sowohl untereinander als auch zu unseren freundlichen 101 Mitarbeiter:innen, die meist ebenfalls über viele Jahre bei uns sind. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unsere Bewohner:innen liegen uns am Herzen. Unser Hilfe- und Betreuungsangebot ist vielfältig: Beschäftigungs-, Bewegungs- und Therapieangebote werden für Einzelne und Kleingruppen angeboten. Dazu gehören u. a. Musiktherapie und heilpädagogisches Reiten. Zudem besteht die Möglichkeiten der Mitarbeit in Hauswirtschaft und -technik. Im Haus bietet eine Ergotherapeutin u.a. Bewegungsübungen an. Allgemein- und Fachärzte sowie Physiotherapeuten besuchen uns regelmäßig, damit es allen gut geht.

Wir haben eine hauseigene Küche, die täglich schmackhafte Gerichte kreiert. Diese können Sie im Speisesaal oder auf Ihrem Zimmer genießen. Auf der Speisekarte stehen sind immer wieder besondere Leckereien wie das Kürbismenü im Oktober, der Weihnachtsschmaus im Dezember oder selbstgemachter Eiskaffee im Sommer.

Haben Sie noch Fragen? Gern beantworten wir diese. Ebenso gern zeigen wir Ihnen unser Haus.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Betreutes Wohnen

Das Haus der Betreuung und Pflege Altkönigstraße in Oberursel integriert die Bereiche „Komorbidität“ und „Eingliederungshilfe inklusive Betreutes Wohnen“. Die ruhige Lage am Rand der historischen Altstadt  erleichtert die Teilhabe unserer Bewohner:innen an das gesellschaftliche Leben der Stadt. So sind sie gern auf dem 300 Meter entfernten Marktplatz unterwegs oder besuchen Veranstaltungen wie z. B. das Stadtfest. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Dank der Lage am Rand des Naturparks Hochtaunus, lässt sich der Wald schnell für einen Spaziergang erreichen. (Dabei unterstützen uns Ehrenamtliche aus Vereinen der Stadt). Verkehrstechnisch sind wir bestens an das Rhein-Main-Gebiet und das rund fünf Kilometer entfernte Frankfurt/Main angebunden.

Breites Leistungsspektrum, individuell anpassbar

Im Bereich „Eingliederungshilfe“ stehen 89 Plätze zur Verfügung. Dabei bieten wir auch die Möglichkeit des Betreuten Wohnens, in der eigenen Wohnung mit ambulantem Betreuungsangebot für unsere psychisch Erkrankten. Das Leistungsspektrum ist breit gefächert bis hin zur Komplettbetreuung und richtet sich nach der Schwere der Erkrankung. Es lässt sich jederzeit individuell anpassen. 15 von ihnen leben in zwei Außenwohngruppen in attraktiven Häusern im Stadtgebiet.

Beschäftigung bzw Arbeiten ist in externen Tagestätten und Werkstätten im Raum Oberursel möglich.

Unsere barrierefreien Doppel-Zimmer sind komplett eingerichtet mit Bett, Tisch, Stühlen sowie Kommode. Gern dürfen Sie Ihren vier Wänden eine persönliche Note geben, indem Sie beispielsweise ein kleines Schränkchen, einen Tisch oder Ihren Fernseher mitbringen. Alles ist gemütlich und hell, teilweise gibt es bodenlange Fenster und ein eigenes Badezimmer. (Großzügige) Gemeinschaftsräume laden in jedem Wohnbereich zu gemeinsamen Aktivitäten oder zum Plaudern ein. In unserem grünen Innenhof können Sie auf Bänken zwischen Springbrunnen und Kräuter-Hochbeet Platz nehmen.

Ganz nach Ihrem Bedarf machen wir Angebote, um den Tag strukturiert und abwechslungsreich zu gestalten. Dafür haben wir speziell geschulte Fachkräfte, die z. B. Ausflüge mit unserem hauseigenen Minibus organisieren. Beliebt ist unser regelmäßig stattfindendes Gedächtnistraining. Kreativ ausprobieren können sich unsere Bewohner:innen in einer Holzwerkstatt oder bei der Gestaltung der Hauszeitung. (Der städtische Sportverein stellt uns auf Wunsch seine Turnhalle zur Verfügung, sodass wir auch sportlich aktiv werden können). Feierlichkeiten wie Sommer- und Herbstfest, aber auch Halloween, ein kleiner Weihnachtsmarkt und der Besuch des Eiswagens zaubern unseren Bewohner:innen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Gottesdienste finden regelmäßig im Haus statt.

Geborgen fühlen

Geborgenheit wird bei uns groß geschrieben. Da viele unserer Bewohner:innen zehn Jahre und länger bei uns sind, entstehen intensive Beziehungen – sowohl untereinander als auch zu unseren freundlichen 101 Mitarbeiter:innen, die meist ebenfalls über viele Jahre bei uns sind. Die Gesundheit und das Wohlbefinden unsere Bewohner:innen liegen uns am Herzen. Unser Hilfe- und Betreuungsangebot ist vielfältig: Beschäftigungs-, Bewegungs- und Therapieangebote werden für Einzelne und Kleingruppen angeboten. Dazu gehören u. a. Musiktherapie und heilpädagogisches Reiten. Zudem besteht die Möglichkeiten der Mitarbeit in Hauswirtschaft und -technik. Im Haus bietet eine Ergotherapeutin u.a. Bewegungsübungen an. Allgemein- und Fachärzte sowie Physiotherapeuten besuchen uns regelmäßig, damit es allen gut geht.

Wir haben eine hauseigene Küche, die täglich schmackhafte Gerichte kreiert. Diese können Sie im Speisesaal oder auf Ihrem Zimmer genießen. Auf der Speisekarte stehen sind immer wieder besondere Leckereien wie das Kürbismenü im Oktober, der Weihnachtsschmaus im Dezember oder selbstgemachter Eiskaffee im Sommer.

Haben Sie Interesse an einem unserer Plätze? Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen unser Haus zeigen zu dürfen!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie möchten hier arbeiten?

Dann schauen Sie sich doch mal auf unserer Karriere-Plattform um.

Zu den Stellenangeboten
Korian Karriere - Altkönigstr. 5, 61440 Oberursel

Hier wohne ich nicht nur –
hier fühle ich mich zuhause

Birgit, 72 / Bewohnerin

Zitat: Birgit, 72 / Bewohnerin

Träger

Haus Altkönig Heimbetriebsgesellschaft mbH
Altkönigstr. 5-9
61440 Oberursel

Hauptsitz der Gesellschaft:
Dingolfinger Straße 15
81673 München

Amtsgericht:
München - HRB 259535

Medizinproduktsicherheit

Sie haben Fragen zu unserer Medizinproduktsicherheit?
Schreiben Sie eine Mail an den direkten Ansprechpartner

E-Mail verfassen

Kontakt

Interesse an einem Platz? Wir melden uns bei Ihnen.

Angaben zur betroffenen Person

Geschlecht (optional)

Datenschutz

Hiermit stimme ich der Verwendung und Weitergabe meiner Daten zu. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt. Personenbezogene Daten werden von uns nur zum Zweck der Anfrageabwicklung erhoben, verarbeitet oder genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.


Servicezeiten

Unser Haus ist immer offen für Besucher und unsere Hotline für Angehörige von Bewohnern ist 24 Stunden besetzt. Wenn Sie unsere Verwaltung telefonisch erreichen möchten, finden Sie hier unsere Servicezeiten.

Montag - Sonntag

9-16 Uhr