Magazin

Internationales Sommerfest im Haus Ulmenhof

28. September 2019

Internationales Sommerfest im Haus Ulmenhof

Unter dem Motto „Vielfalt“ wurde beim diesjährigen Sommerfest des KORIAN-Heims in Dreieich-Sprendlingen bunt gefeiert. Egal ob alt oder jung, jeder kam in den Genuss bei afrikanischen Trommlern, Tänzern und einer großen Auswahl an Landestypischen Speisen.

Immer Mitte September wird im Ulmenhof das Sommerfest für alle Bewohner, Angehörige, Freunde und Mitarbeiter veranstaltet. Bei bestem Wetter und schöner Live-Musik führten Einrichtungsleiter Reinhold Wischnewski und die Sozialdienstleitung Daniela Wilke durch den Tag.

In landestypischen Trachten aus Kenia, Äthiopien und Rumänien wurde gemeinsam mit den Bewohnern frischer Kaffee geröstet und traditionell serviert. Bei so viel Vielfalt, durfte natürlich nicht das kulinarische Buffet fehlen.

Stolz präsentierten die Besucher auf dem Sommerfest des Ulmenhofs ihre traditionelle Kleidung.
Stolz präsentierten die Besucher auf dem Sommerfest des Ulmenhofs ihre traditionelle Kleidung.

Es wurde eine Auswahl an Paella, ägyptischen Reis-Lamm-Auflauf, türkischem Pide und natürlich auch regionale hessische Rindswurst mit Beilage angeboten.

Ein besonderes Highlight war der Überraschungsflashmob zu „We Will Rock You“, den die Mitarbeiter aus der Betreuung und die Pflegefachkräfte einstudiert hatten sowie der südamerikanische Sitztanz der Bewohner.

Was wäre aber ein richtiges Sommerfest ohne eine Tombola?! Über 800 Preise erwarteten die Besucher. Als Hauptgewinn gab es sogar eine von KORIAN gesponserte Reise nach Paris. Viele Besucher des Sommerfests saßen bis in die Abendstunden zusammen und plauderten fröhlich.

Auf dem diesjährigen Sommerfest im Ulmenhof feierten alle gemeinsam unter dem Motto "Vielfalt".
Auf dem diesjährigen Sommerfest im Ulmenhof feierten alle gemeinsam unter dem Motto „Vielfalt“.

Das Haus Ulmenhof in Dreieich-Sprendlingen zeigt uns allen wie einfach und schön es ist Vielfalt gemeinsam zu leben.

Artikel teilen