zur Artikelübersicht
12 November 2018

Eine Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement

Katrin Havers, Qualitätsbeauftragte bei KORIAN Deutschland, wurde mit der Goldenen Ehrennadel des DBfK für ihr außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet.

Die Qualitätsmanagementbeauftragte bei Korian Deutschland, wurde im Rahmen des 2. Niedersächsischen Pflegetages am 8. November mit der Goldenen Ehrennadel des DBfK ausgezeichnet. Die 41-jährige gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin erhielt die Auszeichnung für den Aufbau der Pflegekammer Niedersachsen.
„Für mich war es ein sehr bedeutsames Ereignis und ich freue mich, dass meine Arbeit und berufspolitisches Engagement auf diese Art und Weise gewürdigt wurde“, so Havers.

(v.l.n.r.) Heiger Scholz, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung; die Empfängerinnen der Goldenen Ehrennadeln des DBfK Sandra Mehmecke und Katrin Havers und Martin Dichter, Vorstandsvorsitzender des DBfK Nordwest. Copyright: Schwark / DBfK Nordwest e.V.

Seit September 2018 ist die in Vechta lebende Diplom Pflegewirtin bei Korian Deutschland neben der Entwicklung und Begleitung von qualitätssichernden Maßnahmen auch für berufspolitische Themen zuständig.