zur Artikelübersicht
29 März 2019, KORIAN in der Öffentlichkeit, Menschen bei KORIAN

Ein erfolgreiches Konzept: Der Behindertenassistenzdienst PflegeExperten Kutlu

Seit vergangenem Jahr bietet KORIAN Deutschland mit den PflegeExperten Kutlu eine 24-Stunden-Betreuung. Der Behindertenassistenzdienst wird so gut angenommen, dass nun eine Expansion nach Augsburg geplant ist.

Der junge Florian Linder ist einer der Kunden der PflegeExperten Kutlu. Seit seiner Geburt leidet er an Muskelatorphie und ist daher auf die 24-Stunden-Betreuung der Mitarbeiter des Behindertenassistenzdienst von KORIAN angewiesen. Einer seiner acht Betreuer ist der 37-jährige Gabriel – Waschen, Zähneputzen und Anziehen ist dabei nur ein Teil der Aufgaben von ihm.

Ein eingespieltes Team: Florian Linder und sein Betreuer der PflegeExperten Kutlu.
Ein eingespieltes Team: Florian Linder und sein Betreuer Gabriel.

Der KORIAN-Behindertenassistenzdienst wurde im April 2013 gegründet und hat mittlerweile 119 Mitarbeiter und 23 Kunden im Raum München, Landsberg und Augsburg in seiner Versorgung. Das Angebot der PflegeExperten umfasst auch die Versorgung von behinderten Menschen während ihres Urlaubs in der Region. Bei der Krankennkasse kann dies als Verhinderungspflege geltend gemacht werden.

Das Interesse auf dem Markt ist groß, daher eröffnet der KORIAN-Behindertenassistenzdienst Anfang diesen Jahres noch ein weiteres Büro in Augsburg. Auch weitere Standorte im Süden von Deutschland sind geplant.

Neben der pflegerischen Entlastung bedeutet die Arbeit mit den PflegeExperten für die Angehörigen auch eine große Unterstützung bei den organisatorischen Angelegenheiten. „Üblicherweise fungieren die Eltern als Arbeitgeber. Das bedeutet aber auch, dass man sich selbst auch um die oftmals nicht ganz so einfache Abrechnung mit den Kassen kümmern muss“, erklärt Richard Huber, Leiter des Behindertenassistenzdienst. „Wir bei den PflegeExperten übernehmen Antragsstellungen, Abrechnungen und auf Wunsch auch die Dienstplangestaltung“, so Huber.

Richard Huber, Leiter des Behindertenassistenzdienst PflegeExperten Kutlu
Richard Huber, Leiter des Behindertenassistenzdienst PflegeExperten Kutlu

Von dem Erfolgsmodell ist auch Florian überzeugt. Er hat mit den PflegeExperten von KORIAN nicht nur einen Arbeitgeber gefunden, bei dem er sich hauptsächlich um das Personalmanagement des Behindertenassistenzdienstes kümmert. Mit seinem Betreuer Gabriel hat er auch einen Freund für’s Leben gefunden.

 

Fotos: Sandra Steh