Fortbildung für Betreuungskräfte gem. § 87b SGB XI Qualifikationsrichtlinie § 4 Abs. 4

Beschreibung

Das 2-tägige Auffrischungsseminar für zusätzliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Betreuung nach § 87b bietet in
2 x 8 Unterrichtseinheiten Gelegenheit zur Reflexion des eigenen Verhaltens, zum kollegialen Austausch und zur Aktualisierung des Wissens im Betreuungs- bzw. Begleitungsbereich.

Ziele

  • Erweiterung der psychosozialen Kompetenzen im Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in stationären Einrichtungen der Altenhilfe
  • Befähigung zur Vermittlung von Sicherheit und Geborgenheit in der würdevollen Begleitung von Menschen, besonders von Menschen mit Demenz
  • Erweiterung der Angebotsvielfalt im Rahmen der Tagesstrukturierung und Angebotsplanung sowie der Dokumentation

Inhalte

  • Auffrischung und Ergänzung des Wissens bzgl. gerontopsychiatrischen Erkrankungen und Interventionen/Methoden, z.B. TTB, personenzentrierter Ansatz nach T. Kitwood, validierender Kommunikation nach Naomi Feil
  • Aktualisierung der Angebotsstruktur im Rahmen der Tages-, Wochen- und Monatsplanung
  • Ergänzungen der Angebote in der Betreuung und Begleitung von bettlägerigen Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Dokumentation bzw. Formulierungstipps PP AEDL 9

Seminardaten und Preise

Zielgruppe: Betreuungskräfte nach § 87b

Seminardauer: 2 Tage

Seminarpreis: komplett EUR 1.900,- netto

Referenten:

  • Marion Matt Dipl.-Heilpädagogin, Supervisorin, Mediatorin, Coach
  • Heike Palte Exam. Krankenschwester, Dipl.-Medizinpädagogin