Grundlehrgang Medizinprodukte-Beauftragter

Beschreibung

Medizinprodukte-Beauftragte (vom Betreiber beauftragte Personen) unterstützen den Betreiber (d.h. die Einrichtung) bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Organisation der Einweisungen durch den Hersteller.

Teilnahme an den Einweisungen durch den Hersteller bei der Inbetriebnahme eines zu seinem Verantwortungsbereichs gehörenden Medizinprodukts. Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Einweisungen für die Anwender und Dokumentation der  Einweisungen.

Im Bedarfsfall führen Medizinprodukte-Beauftragte zur Sicherstellung der Sachkunde auch Wiederholungseinweisungen durch und unterstützen den Betreiber bei weiteren Aufgaben, wie z.B. der Bereitstellung von Medizinprodukten zu Prüfungen und Instandhaltungen, Meldungen gemäß Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) usw.

Medizinprodukte-Beauftragte tragen durch ihre Tätigkeit zur Sicherheit beim An wenden und Betreiben von Medizinprodukten  bei. Die Ausbildung zum Medizinprodukte-Beauftragten setzt keine speziellen Kennt nisse des MPG und der Rechtsverordnungen voraus. Die relevanten Grundlagen werden im Rahmen der Ausbildung vermittelt.

Ziele

  • Sachgerechte Umsetzung der Vorgaben der Medizinprodukte-Betreiberverordnung
  • Unterstützung der Leitungsebene beim Medizinproduktemanagement

Inhalte

  • Aufgaben & Funktionen des Medizinprodukte-Beauftragten
  • Medizinproduktegesetz und Rechtsverordnungen
  • Definitionen und Kennzeichnungen
  • Betreiber- und Anwenderpflichten
  • Regeln für die sichere Anwendung von Medizinprodukten
  • Allgemeine Anforderungen, aktive Medizinprodukte und Medizinprodukte der Anlagen
  • §§ 2, 5 MPBetreibV und richtiges Einweisen
  • Instandhaltung von Medizinprodukten
  • Sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen (im Überblick)
  • Aufbereitung von Medizinprodukten (im Überblick)
  • Dokumentationen gemäß MPBetreibV
  • Medizinprodukte-Beobachtungs- und -Meldesystem
  • Fallbeispiele und Fragestellungen aus der Praxis, z.B. Umgang mit bewohnerbezogenen Medizinprodukten usw.

Seminardaten und Preise

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, anwendungserfahrene Pflegehilfskräfte, Mitarbeiter der Haustechnik

Seminardauer: 2 Tage

Seminarpreis: komplett EUR 2.000,- netto

Referent: Frank Johannsen - Dozent und Berater