Stress und Burnout Prävention für Mitarbeiter

Kurzbeschreibung

Ziel dieses Seminares ist es, die Teilnehmenden dafür zu sensibilisieren, die auslösenden Bedingungen für ein Burnout-Syndrom zu erkennen und Fähigkeiten zu entwickeln, diesen Auslösern entgegenzusteuern. Es werden die Forschungsansätze von Freudenberger und North und die darin implizierten Ansätze zur Bunout- Prophylaxe vorgestellt. Im Seminar werden Strategien und Interventionstechniken vermittelt, um mehr berufliche Zufriedenheit zu  erlangen.

Ziele

Erarbeitung individueller Strategien im Umgang mit den eigenen Ressourcen.

Inhalte

  • Was ist Burnout/Differenzierung Stresssymptomatik
  • Phasen des Burnout
  • Selbstmanagement
  • Zeitmanagement
  • Burnout-Prophylaxe: „Wie kann ich gut für mich sorgen“?

Seminardaten

GEK-Burn 1: 18.02.2016  Langen

GEK-Burn 2: 02.06.2016  Düsseldorf

Zielgruppe: Mitarbeiter aller Bereiche

Seminarzeiten: 09.30 - 16.30 Uhr

Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen

Seminargebühr: 80,- € inkl. Teilnehmerunterlagen, Schreibmaterial, Teilnahmezertifikat, zzgl. 15,- € für Pausenverpflegung, Mittagessen, Getränke

Referentin: Gabriela Koslowski - Psychologische Beraterin, Systemischer Coach, Lehrerin für Pflegeberufe