Ambulant Workshop: „Leitung aktuell“ - Alles aktuell Wichtige für ambulante Pflegedienste

Beschreibung

Leitungskräfte (Pflegedienstleitungen/Stellvertretungen/Teamleitungen) ambulanter Pflegedienste müssen täglich Antworten und Lösungen für unterschiedlichste Problemstellungen finden und häufig weitreichende Entscheidungen treffen. Leider fehlen ihnen hierzu oft aktuelle fachliche (Rechts)Informationen, ein fachlicher Austausch, aber auch der Input von neuen oder ungewöhnlichen Ideen.

In diesen beiden Seminartagen erhalten Sie Unterstützung zur Bewältigung dieser vielfältigen Anforderungen und neue Impulse. Es werden alle aktuellen Themen bearbeitet, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung für die ambulante Pflege von Bedeutung sind. Ausgewählte Themenbereiche werden schwerpunktmäßig behandelt und Fragestellungen, die die Teilnehmenden aus ihrem Führungsalltag mitbringen, eingebunden. Es bleibt auch Zeit, um praktische Erfahrungen auszutauschen oder für ein unbeschwertes Gespräch.

Folgende „ständig aktuellen Themen“ werden auf jeden Fall aufgegriffen:

  • Aktuelles Recht - Beratungskompetenz erweitern/auffrischen
  • Professionelles Verordnungsmanagement
  • Vertragsgespräche im SGB XI erfolgreich führen
  • „Problemfragen“, die die Teilnehmenden in den Workshop einbringen

Ziele/Inhalte

  • Aktuelles Recht - Beratungskompetenz
  • Aktuelle gesetzliche Grundlagen kennen und anwenden
  • Leistungsbereiche und deren Inhalte im Detail kennen
  • Praxisfragen beantworten können
  • Verordnungsmanagement
  • Rechtliche Grundlagen SGB V/HKP-Richtlinie
  • Einrichtung eines professionellen Verordnungsmanagements im Pflegedienst
  • Besorgen und Ausfüllen von Erst- und Folgeverordnungen
  • Vorgehen bei Anforderungen von Unterlagen
  • Vorgehen bei (Teil-)Ablehnungen von Verordnungen
  • Reduzierung des bürokratischen Verwaltungsaufwandes
  • Erhöhung der Effektivität im Prozessablauf der Behandlungspflege
  • Stellen von Medikamenten
  • Pflegedokumentation bei Behandlungspflege
  • Vertragsgespräche
  • Leistungen überprüfen und ausweiten
  • Übersehene Leistungen“ finden und verändern
  • Wenig genutzte Leistungen aktivieren (Verhinderungspflege, Betreuungsleistungen)
  • ‚Beraten statt Verkaufen‘
  • Das Aufnahme- bzw. Beratungsgespräch erfolgreich führen
  • Tagesablauf erfassen als Grundlage eines Kostenvoranschlages
  • Leistungen definieren und Kostenvoranschlag erstellen
  • Preisgespräch führen und Pflegevertrag erfolgreich abschließen
  • Fragen und Probleme, die die Teilnehmenden in den Workshop einbringen
  • Problem erfassen, analysieren und Lösungsstrategien entwickeln

Seminardaten

FKE-Amb-Workshop 1: 16.02. - 17.02.2016  Windsbach

FKE-Amb-Workshop 2: 20.09. - 21.09.2016   Düsseldorf

Zielgruppe: Leitungskräfte wie PDL, stellvertretende PDL, Teamleitung, Verwaltungsleitung, Inhaber, Geschäftsführer

Seminarzeiten

1. Tag 10.00 – 18.00 Uhr

2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen

Seminargebühr :200,- € inkl. Teilnehmerunterlagen, Schreibmaterial, Teilnahmezertifikat, zzgl. 30,- € für Pausenverpflegung, Mittagessen, Getränke

Referent: Gerd Nett - System & Praxis, Arzt, Unternehmensberater für ambulante  Pflegedienste