Workshop: Arbeitsprozesse für sich optimieren

Kurzbeschreibung

Ihr Tätigkeitsspektrum wird breiter. Das bedeutet für Sie zum einen größere Entfaltungsmöglichkeiten und mehr Einfluss auf Ihren unmittelbaren Arbeitsprozess. Andererseits wächst die Verantwortung, aber auch die individuellen Risiken nehmen zu. Die Anforderung an Ihre Selbstorganisation steigt enorm und es kann zu einer gefühlten oder realen Überforderung, z.B. in Form von Arbeitsverdichtung, kommen.

Eine gute Arbeitsorganisation hilft Ihnen dabei, sich den Herausforderungen zu stellen. Durch die Definition von Prozessen für Ihre Aufgaben können Sie zielgerichtet die entsprechenden Tools entwickeln und hinterlegen und die Kommunikation mit Ihren Kollegen vereinfachen. So entsteht ein reibungsloserer Ablauf gerade auch bei parallel laufenden Aufgaben und erleichtert Ihre persönliche Arbeitsorganisation und Planung.

Ziele

  • Optimierung Ihrer persönlichen Arbeitsorganisation
  • Minimierung Ihrer Belastungssituationen
  • Gestaltung reibungsloser Abläufe in meinem Zuständigkeitsbereich

Inhalte

  • Auswertung der Tätigkeitsanalysen
  • Kennenlernen der 5S Methode
  • Einsatz von Checklisten
  • Ausgewählte Methoden aus dem Zeit- und Projektmanagement
  • Zielgerichtete Kommunikation mit Kollegen und an Schnittstellen zur Optimierung der Arbeitsorganisation

Seminardaten

FW-Orga 1: 08.03. - 09.03.2016 Düsseldorf

FW-Orga 2: 10.05. - 11.05.2016 Göttingen

FW-Orga 3: 05.07. - 06.07.2016 Fürth

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter

Seminarzeiten:

1. Tag 10.00 - 17.00 Uhr

2. Tag 09.00 – 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen

Seminargebühr: 180,- € inkl. Teilnehmerunterlagen, Schreibmaterial, Teilnahmezertifikat, zzgl. 30,- € für Pausenverpflegung, Mittagessen, Getränke

Referentin: Tanja Reuther - System. Organisationsberaterin, Systemischer Coach, Lehrerin für Pflegeberufe